Schwere Hypothek

So ziemlich jeder in Deutschland dürfte diesen Spruch kennen:

„Wir können alles, außer Hochdeutsch.“

Seit Sonntag, dem 27.03.2011 glaubt es auch jeder. Oder hätte wirklich jemand ernsthaft damit gerechnet, dass Die Grünen in Baden-Württemberg gemeinsam mit der SPD die Landtagswahl für sich entscheiden und wahrscheinlich den ersten grünen Ministerpräsidenten in der Geschichte der Bundesrepublik stellen werden?

Wahrlich eine schwere Hypothek! Beeinflusst von den Ereignissen in Fukushima setzen die Wechsel- und Neuwählerinnen und -wähler große Hoffnungen in die Arbeit der zukünftigen Regierung. Besonders den Grünen, die wie keine andere Partei für Umweltschutz, Ökologie sowie Nachhaltigkeit im Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen steht und die bisher allenfalls als Opposition bzw. als Zünglein an der Waage denn als hauptverantwortliche Regierungspartner in Erscheinung getreten sind, werden die Menschen im „Ländle“ besonders auf die Finger schauen.

Dabei bleibt der ehemaligen Protestwählerpartei vermutlich nur eine, vielleicht zwei Legislaturperiode(n), um die Hinterlassenschaft der beinahe 60jährigen Alleinherrschaft der CDU aufzuarbeiten.

Unpopuläre Maßnahmen werden nicht zu vermeiden sein. Ich bin gespannt, wie gut diese verkauft werden und wie ernst es Grüne und SPD unter anderem mit dem Atomausstieg hin zur nachhaltigen, ökologischen Energiegewinnung meinen. Das sind sie ihren Wählerinnen und Wählern schuldig.

Und Tausender toter Japaner!

Mögen sie nicht umsonst gestorben sein…

http://www.flickr.com/photos/fictures/6355023/Quelle: Flickr

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s